Book: Home Stories_EN
Book: Home Stories_EN
Book: Home Stories_EN
Book: Home Stories_EN
Book: Home Stories_EN
Buch: Home Stories_DE
Buch: Home Stories_DE
Buch: Home Stories_DE
Buch: Home Stories_DE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Home Stories_EN
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Home Stories_EN
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Home Stories_EN
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Home Stories_EN
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Home Stories_EN
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Home Stories_DE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Home Stories_DE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Home Stories_DE
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Home Stories_DE

Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs

Unser Zuhause ist ein Ausdruck dessen, wie wir leben möchten. Es wirkt auf unsere Alltagsroutinen und unser Wohlbefinden. Die Inneneinrichtung von Wohnräumen unterhält weltweit einen eigenen Wirtschafts- und Medienzweig. Dennoch fehlt es heute an einem ernsthaften Diskurs darüber, wie wir wohnen und uns einrichten. Mehr Informationen

  • Softcover, mit Klappen
  • Innenseiten mit Ausstanzungen
  • 25 × 25,5 cm
  • 320 Seiten, ca. 500 Bilder
ISBN 978-3-945852-37-8
Normaler Preis
59,90 €
Sonderpreis
59,90 €
Normaler Preis
0,00 €
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehr über »Home Stories. 100 Jahre, 20 visionäre Interieurs«

Dieses Buch bietet einen umfassenden Blick auf die Gestaltung von Wohnräumen. Es stellt zwanzig ikonische Wohninterieurs vor – von der Gegenwart bis zurück in die 1920er Jahre. Sie stammen von Architekten und Designern wie Assemble, Arno Brandlhuber, Lina Bo Bardi und Josef Frank, von Künstlern wie Cecil Beaton und Andy Warhol. Die Fallstudien präsentieren Schlüsselmomente in der Geschichte der Innengestaltung, illustriert mit Zeichnungen und Plänen sowie mit historischen und jüngeren Fotografien.

Penny Sparke liefert eine prägnante Zusammenfassung der Geschichte der Innengestaltung, Alice Rawsthorn untersucht den Gender- aspekt in der Innengestaltung und Mark Taylor beleuchtet den Diskurs der Disziplin im 21. Jahrhundert. Adam Štech gibt Einblicke in die Bedeutung der Farbgestaltung und Matteo Pirola liefert eine detaillierte und reich illustrierte Chronologie wichtiger Ereignisse in der Geschichte der Innengestaltung. In einem eigens für das Buch entstandenen Portfolio ausgewählter Fotografien untersucht Jasper Morrison, was ein gutes Interieur ausmacht. Neben Praktikerinnen im Bereich der Innenarchitektur kommen Expertinnen für Wohnsoziologie und Wohnpsychologie zu Wort. Die Fülle von Beiträgen macht das Buch zu einer wertvollen Quelle für jeden, der sich für Innengestaltung interessiert.

German