Book: Atlas of Furniture Design-en
Book: Atlas of Furniture Design-en
Book: Atlas of Furniture Design-en
Book: Atlas of Furniture Design-en
Book: Atlas of Furniture Design-en
Book: Atlas of Furniture Design-en
Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Atlas of Furniture Design-en
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Atlas of Furniture Design-en
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Atlas of Furniture Design-en
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Atlas of Furniture Design-en
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Atlas of Furniture Design-en
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Book: Atlas of Furniture Design-en
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Atlas des Möbeldesigns_De
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Buch: Atlas des Möbeldesigns_De

Atlas des Möbeldesigns

Mit dem »Atlas des Möbeldesigns« veröffentlicht das Vitra Design Museum das neue Grundlagenwerk zur Geschichte des modernen Möbeldesigns. Der inhaltliche Bogen der Publikation reicht von den Anfängen der Industrialisierung bis zum digitalen Zeitalter, das heute auch im Möbeldesign eine zunehmend größere Rolle spielt. Mehr Informationen

  • Hardcover
  • 31 x 23,5 cm
  • 4,7 Kg 
  • 1028 Seiten, 2852 Bilder 
ISBN 978-3-931936-98-3
Normaler Preis
159,90 €
Sonderpreis
159,90 €
Normaler Preis
0,00 €
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehr über »Atlas des Möbeldesigns«

Mit Inhalten aus über 20 Jahren Forschung und mehr als 1.000 Seiten ist der »Atlas« das umfassendste Buch, das je zu diesem Thema publiziert wurde. Er dokumentiert 1.740 Objekte von über 540 Designern und enthält mehr als 2.800 Abbildungen. Über 550 Texte liefern detailgenaue Objektanalysen, Essays zu vier großen historischen Epochen beschreiben den soziokulturellen und designhistorischen Kontext der gezeigten Objekte. Hinzu kommt ein umfangreicher Anhang mit Designerbiografien, Informationsgrafiken, Bibliografien sowie Hersteller- und Materialglossar.

All dies macht das Werk zu einer unverzichtbaren Quelle für Sammler, Wissenschaftler und Experten – und nicht zuletzt zu einem bestechend gestalteten Buch für Designliebhaber auf der ganzen Welt.

German