Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
Plastik. Die Welt neu denken-english
Plastik. Die Welt neu denken-english
Plastik. Die Welt neu denken-english
Plastik. Die Welt neu denken-english
Plastik. Die Welt neu denken-english
Plastik. Die Welt neu denken-english
Plastik. Die Welt neu denken-english
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-deutsch
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-english
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-english
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-english
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-english
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-english
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-english
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Plastik. Die Welt neu denken-english

Plastik. Die Welt neu denken

Plastik hat unseren Alltag geprägt wie kaum ein anderes Material. Lange Zeit stand Plastik für unbeschwerten Konsum, Fortschritt und revolutionäre Neuerungen. Diese utopische Aura hat Plastik heute verloren. Plastik umgibt uns überall, aber sichtbar wird es vor allem als Müll und als ein wesentlicher Faktor in der globalen Umweltkrise. Dieses Buch untersucht die Erfolgsgeschichte von Plastik im  20. Jahrhundert. Zugleich bietet es eine Plattform für den Diskurs über unseren heutigen Umgang mit Kunststoffen, den Abfall der dadurch entsteht, und neue Lösungsansätze, die den gesamten Lebenszyklus von Produkten und Materialien berücksichtigen. Mehr Informationen

  • Softcover geprägt, mit Klappen
  • 19,5 x 26,5 cm
  • 256 Seiten, ca. 200 Bilder
ISBN 978-3-945852-46-0
Normaler Preis
49,90 €
Sonderpreis
49,90 €
Normaler Preis
0,00 €
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mehr über »Plastik. Die Welt neu denken«

Essays von Mark Miodownik, Susan Freinkel und Nanjala Nyabola beleuchten die Geschichte der Kunststoffe von 1850 bis heute. Eine reich bebilderte Chronologie illustriert, wie unsere Wahrnehmung von Kunststoffen über die Jahrzehnte medial geprägt wurde und sich verändert hat. Kurzbeschreibungen von 40 ausgewählten Objekten aus namhaften Sammlungen untersuchen die Bedeutung von Kunststoffen für unsere materielle Kultur. Dazu liefern Wiederabdrucke wichtiger Texte aus der Kunststoffhistorie – von Alexander Parkes (1862) bis Max Liboiron (2018) – einen ideengeschichtlichen Rahmen. Zahlreiche Interviews und Gesprächsrunden, die eigens für das Buch mit Designern, Industrievertretern, Forschern und Umweltaktivisten geführt wurden, spiegeln den gegenwärtigen Diskurs über Plastik wider und dokumentieren den Stand der Forschung an nachhaltigen Lösungen. Unterfüttert werden diese Gespräche durch umfassende Datenvisualisierungen zur globalen Plastikproduktion und der weltweiten Verbreitung von Kunststoffen.

Mit Beiträgen von Susan Freinkel, Mark Miodownik and Nanjala Nyabola; Interviews mit Jane Atfield, Diana Cohen, John McGeehan, Klarenbeek & Dros, The Shellworks und anderen.

Deutsch