Kategorie: Ghyczy

Geboren am 1. Januar 1940 in Budapest, Ungarn. Gestorben 10. März 2022 in Swalmen, Niederlande. 1960 Abschluss des Gymnasiums in Deutschland, Studium der Bildhauerei in Düsseldorf. 1960-1967 Arbeit als Assistent des deutschen Architekten Rudolf Steinbach. 1967 Abschluss des Architekturstudiums an der Technischen Hochschule Aachen, Schwerpunkt Bauingenieurwesen. 1968 Ghyczy übernimmt eine leitende Position bei der Firma Elastogran, heute BASF, in Lemförde, wo er für die Entwicklung von Produkten aus Polyurethan verantwortlich ist. 1968/69 Entwirft den Garden Egg Chair und den GN2 Lounge Chair aus Polyurethan. 1970-1972 Beginn der Fehlbaum-Design-Kollektion mit Willi Fehlbaum, dem Gründer von Vitra. Mehr Informationen anzeigen

1971 Entwurf des Spring Chair für die Fehlbaum-Kollektion, hergestellt aus Polyurethan und veränderbaren Stoffpolstern, die von neonorange bis cremeweiß reichen. 1972 Entwurf des Endless-Programms für die Fehlbaum-Kollektion: ein "Endlos"-Sofa, das aus mehreren Luftsesseln besteht, ebenfalls aus Polyurethan und einem cremefarbenen oder dunkelbraunen Cordstoff. 1972 Umzug nach Swalmen in den Niederlanden, wo er sein eigenes Designstudio GHYCZY gründet. 1973 Schutz der selbst entwickelten Gieß- und Klemmtechniken für Vollmaterial. 1982 Entwurf der Lampenserie MEGAWATT. 1986 Entwurf des Stuhls Jodie SO2, der 2019 auf der Design-Biennale in Venedig vorgestellt wird. 2000 Entwurd seines zweiten Designzentrums, das sein Atelier und seinen Ausstellungsraum im Süden der Niederlande beherbergt. 2021 Eröffnung des Ausstellungsraums GHYCZY in Amsterdam.

Filter anzeigen Filter schließen
Produkte filtern:

Preis

1 Produkt
  • Miniatur Garden Egg
    Miniatur Garden Egg - Vitra Design Museum Shop
    Verkäufer
    Ghyczy
    Normaler Preis
    349,00 €
    Sonderpreis
    349,00 €
    Normaler Preis
    statt 0,00 €
    Einzelpreis
    pro