Louis Kahn - The Power of Architecture

2012

Der amerikanische Architekt Louis Kahn (1901 – 1974) gilt als einer der großen Baumeister des 20. Jahrhunderts. Mit komplexen Raumkompositionen, einer elementaren Formensprache und einer meisterhaften Licht-Choreographie schuf Kahn Bauten von archaischer Schönheit. Mit dem Buch »Louis Kahn – The Power of Architecture« liegt seit zwanzig Jahren erstmals wieder eine umfassende Publikation über den Architekten vor. Sie präsentiert alle wichtigen Projekte, umfasst zahlreiche Essays herausragender Kahn-Kenner und wird durch eine ausführliche, bebilderte Biografie ergänzt. In Interviews unterstreichen bekannte Architekten wie Frank Gehry, Renzo Piano, Peter Zumthor oder Sou Fujimoto Kahns Bedeutung für den heutigen Architekturdiskurs. Ein umfangreicher Katalogteil zeigt Originalzeichnungen und Architekturmodelle aus dem Kahn-Archiv, viele davon erstmals in dieser Qualität. Zusätzlich bereichert wird das Kompendium durch ein Portfolio mit Kahns Reisezeichnungen sowie durch Arbeiten des Fotografen Thomas Florschuetz, die einen ganz neuen Blick auf das Salk Institute und das Indian Institute of Management werfen.

Autoren: William J. R. Curtis, Jochen Eisenbrand, Kenneth Frampton, Réjean Legault, Thomas Leslie, Michael Lewis, Neil Levine, Stanislaus von Moos, Eeva-Liisa Pelkonen, Florian Sauter, Susan G. Solomon, William Whitaker

Herausgeber: Mateo Kries, Jochen Eisenbrand, Stanislaus von Moos

Hardcover, 354 Seiten, ca. 250 farbige und 250 schwarz-weiße Abbildungen 

  • Größe (l/b):
  • 320 x 240 mm
  • ISBN:
  • 9783931936921

Wählen Sie eine Variante

Das könnte Sie interessieren:

Schon gesehen?