Der Vitra Campus - Architektur Design Industrie

2016

Seit den 1980er-Jahren errichtet die Firma Vitra auf dem Firmengelände in Weil am Rhein Bauten mit führenden Architekten, darunter Zaha Hadid, Frank Gehry, Tadao Ando, SANAA, Álvaro Siza, Nicholas Grimshaw und Herzog & de Meuron. Heute zieht der Vitra Campus jährlich über 350.000 Besucher an. Neben dem renommierten Vitra Design Museum mit wechselnden Ausstellungen gewährt das neue Vitra Schaudepot Einblicke in die umfangreiche Sammlung des Museums. Während eines Ausflugs auf dem Campus können die Besucher zudem an Architekturführungen und Workshops teilnehmen, die Aussicht vom Vitra Rutschturm genießen und danach die 37 Meter lange Rutschfahrt antreten, im VitraHaus Klassiker und die neuesten Entwürfe der Vitra Home Collection erleben sowie das besondere Angebot der Shops und Cafés genießen.

Mit ca. 200 Abbildungen bietet das Buch »Der Vitra Campus« einen Überblick zur Architektur und Geschichte des Campus. Es ist ideal geeignet als Souvenir, als Vorbereitung auf einen Besuch, als Begleiter für einen Tag auf dem Campus oder einfach als informative Lektüre zu den wichtigsten zeitgenössischen Architekten und ihren Bauten.

Die Neuauflage zeigt zusätzlich die neuesten Bauten seit 2014: die Álvaro-Siza-Promenade, den Rutschturm von Carsten Höller, das Vitra Schaudepot von Herzog & de Meuron und das Projekt »24 Stops« des Künstlers Tobias Rehberger.

  • ISBN:
  • 9783945852071
  • Man. EAN:
  • 9783945852071

Wählen Sie eine Variante