Miniatur Y-Chair

Hans J. Wegner, 1950

Hans J. Wegner gehört zu den Vertretern des traditionellen dänischen Möbeldesigns. Das Fundament seines Werkes steht auf einer gründlichen Ausbildung als Schreiner und ist verankert in einer Familientradition von Handwerkern. Bereits in der Schuhmacherwerkstatt seines Vaters lernte er den Umgang mit Formen und Werkzeugen. Während des Studiums in Kopenhagen traf er Meister der dänischen Möbelkunst. Ideen der Tischlerkunst aus aller Welt werden von Wegner ins spezifisch Dänische übertragen. Die Vorbilder für den Y-Chair stammen aus China. Das Y der Rückenlehne gleicht einer natürlichen Astgabelung. Der geflochtene Sitz verweist auf das Gras an den seichten Ufern der dänischen Landschaft und steht in der Tradition des nordwesteuropäischen Gebrauchsstuhls.

Maßstab 1:6

Material: Birke, Papierkordel

Produzent des 1:1 Modells seit 1950 Carl Hansen & Søn A/S, Odense, Danmark, www.carlhansen.com

Das könnte Sie interessieren:

Schon gesehen?