Panton Junior

Verner Panton, 1959

Kinder haben den Panton Chair wegen seiner fröhlichen, kräftigen Farben und wegen seiner angenehm sanften Rundungen schon immer besonders gemocht – als Sitzmöbelund als Spielzeug. Verner Panton selbst verfolgte daher bereits früh die Idee, gemeinsam mit Vitra eine Kinderversion des Stuhles zu realisieren. Dieses Vorhaben, das vor mehr als 35 Jahren aus ökonomischen Gründen scheiterte, konnte jetzt verwirklicht werden: Auf der Grundlage von Pantons ursprünglichen Plänen entstand der Panton Junior. Hinsichtlich des Materials und in seinen Proportionen unverändert, fällt er gegenüber dem regulären Modell um circa ein Viertel kleiner aus. Das macht den in sechs Farbvarianten lieferbaren Stuhl zu einer idealen Sitzgelegenheit für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.
 
Material: durchgefärbtes Polypropylen, matte Oberfläche.
Wählen Sie eine Variante

Das könnte Sie interessieren:

Schon gesehen?